Sechs Medaillen beim int. NEKO-Cup 2015

 

Mit 1x Gold, 1x Silber und 4x Bronze kehrten die Karate von Vulkan Budo Vordereifel vom internationalen NEKO-Cup am 13.Juni 2015 heim. Mit insgesamt 589 Nennungen aus 85 Vereinen zählt das Event zu einem der größten NachwuchsturniereDeutschlands.

Dank starker Leistungen zählten die Mayener Karateka wieder einmal zur absoluten Spitze. Ganz besonders erfolgreich präsentierte sich dabei Mariel Weiler, die nach dem Gewinn des internationalen WW-Cups im April nun auch in Maintal ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen konnte. Zudem sicherte sich das Kumite Team Jugend weiblich den zweiten Rang, wobei aufgrund einer Verletzung von Jil Augel das Finale leider nicht bestritten werden konnte.

Alena Keller, Konstantin Hehl, Luisa Hellinger sowie Nadia Mimouni komplettierten jeweils mit dem Gewinn der Bronzemedaille die eine starke Teamleistung.

Herzlichen Dank an die beiden Coaches Sid Mimouni und Mario Zeiler sowie an alle engagierten Eltern und Kate-Kids.